Die tolle Hochzeit Ratingen von Stefanie & Thomas durfte ich vor meinem Urlaub begleiten, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Es war für mich das erste Mal, dass ich auf einer Hochzeit Ratingen im Einsatz war. Aber irgendwann ist immer das erste Mal 🙂

Morgens startete es mit dem getting ready im Relexa Hotel in Ratingen. Dort war es (trotz Hochzeitssuite) ganz schön kuschelig, denn es war eine Menge los. Während die Trauzeugin Franziska mit der Freundin Julia dabei waren wie Stefanie von der Make-up & Haarstylistin Sabine  zurecht gemacht wurde, bereitete Thomas sich in dem anderen Zimmer der Suite auf den großen Tag vor. Die Anspannung für die Hochzeit Rating lag praktisch in der Luft.

Der erste besondere Moment war dann gekommen, als sich die beiden vor der Trauung das erste Mal gesehen haben. Dort hatten die beiden Trauzeugen das erste Treffen ganz romantisch mit Augenklappen vorbereitet.

Dann war es soweit, es ging in das wunderschöne Nikolauskloster nach Jüchen. Für mich nicht das erste Mal das ich dort eine Hochzeit begleitet habe, aber immer wieder auf´s Neue spürt man diese aussergewöhnliche Stimmung in dieser kleinen & gemütlichen Klosterkirche.

vom Nikolauskloster Jüchen zur Hochzeit Ratingen

Anschließend ging es in das „Liebevoll“ in der Auermühle nach Ratingen, eine tolle Location für eine Hochzeit Ratingen. Dort haben wir uns dann auch die Zeit für einen Spaziergang genommen, um die klassischen Hochzeitsfotos von den beiden zu machen. Dieses Mal zusätzlich mit einer Polaroid, die Thomas extra hierfür organisiert hatte.

Die gesamte Hochzeit Ratingen war wirklich ganz bezaubernd, wie Ihr hier an den Bildern der Hochzeitsreportage sehen könnt. Ich wünsche Euch dabei viel Spaß.

#gallery-4 {
margin: auto;
}
#gallery-4 .gallery-item {
float: left;
margin-top: 10px;
text-align: center;
width: 100%;
}
#gallery-4 img {
border: 2px solid #cfcfcf;
}
#gallery-4 .gallery-caption {
margin-left: 0;
}
/* see gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */