FAQ2017-03-24T01:19:59+02:00

FAQ

Ihr seid nach eurer Verlobung an dem Punkt angekommen, den passenden Hochzeitsfotografen für eure Hochzeit zu suchen und je länger ihr euch mit der Hochzeitsfotografie beschäftigt, um so mehr Fragen habt Ihr?

Ich habe die häufigsten Fragen der Brautpaare aus den letzten Jahren einmal hier zusammen getragen und aufgelistet. Sollten dennoch Fragen unbeantwortet bleiben, meldet Euch gerne einfach bei mir.

wie lange im Voraus müssen wir Dich buchen?2015-02-26T11:09:09+02:00

Diese Frage kann ich sehr schwer beantworten, aber ich kann soviel sagen: es wird immer schlimmer. Denn es ist inzwischen keine Seltenheit, dass Brautpaare mich weit über 1 Jahr im voraus und sogar 2 Jahre vorher buchen. Es kommt aber immer darauf an, ob ich an eurem großen Tag noch frei bin, und dazu gehört dann auch einfach etwas Glück. Meldet euch rechtzeitig bei mir, dann seid ihr auf der sicheren Seite.

warum manuel oyen fotografie?2015-02-26T12:56:02+02:00

Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrung in der Hochzeitsfotografie und der professionellen Arbeitsweise bin ich der perfekte Hochzeitsfotograf für eure Hochzeitsreportage. Wenn euch mein Stil der Hochzeitsfotos gefällt und ihr es nicht dem Zufall überlassen wollt, hochwertige und moderne Fotos von eurem großen Tag zu bekommen, dann solltet ihr euch umgehend bei mir melden. Inzwischen gebe ich mein Wissen über die Fotografie weiter und biete zahlreiche Foto-Workshops unter www.fotografie-workshops.com

Arbeitest Du als Hochzeitsfotograf auch außerhalb von Düsseldorf, Krefeld und Mönchengladbach?2015-02-26T11:20:12+02:00

Ja klar, man kann mich deutschlandweit und auf Wunsch und nach Absprache auch international buchen. Aufgrund meines Standortes werde ich häufig in der Region Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf, Neuss usw. gebucht, aber ich habe auch schon Hochzeiten in Rheinland-Pfalz, Baden-Würtemberg, Niedersachsen, dem Saarland uvm. begleitet.

Wie würdest Du deinen Stil zu Fotografieren beschreiben?2015-02-26T12:51:02+02:00

kontrastreich – modern – kreativ. Um es auf 3 Worte zu beschränken. Mein Anspruch ist es, die/den Betrachter des Bilder auf eine Art und Weise zu überraschen und zu fesseln.

Können wir bei Dir auch ein Hochzeitsalbum bekommen?2015-02-26T12:41:07+02:00

Na klar, denn ich bin ein großer Freund davon, Fotos nicht nur auf dem PC oder auf dem Datenträger „verrotten“ zu lassen. Hochzeitsfotos gehören zu den emotionalsten Bildern überhaupt und was gibt schöneres als die schönsten Bilder des Tages in einem hochwertigen Hochzeitsalbum zu veredeln. Meine exklusiven Hochzeitsalben sind dafür die ideale Präsentationsform. Gerne zeige ich euch einige meiner Musteralben in unserem persönlichen Gespräch, damit ihr euch selber ein Bild von der exklusiven Qualität machen könnt.

Wie können unsere Gäste die Fotos später sehen?2015-02-26T12:16:42+02:00

Ihr erhaltet bei jeder Hochzeitsreportage bei mir neben den Bildern in digitaler Form und den Abzügen auch einen eigenen passwortgeschützenOnline-Bereich auf meiner Internetseite. Dort findet ihr die eine Diashow der schönsten Bilder des Tages mit Musik hinterlegt und eine Online-Galerie aller Bilder, die dort eingesehen werden können und auf Wunsch können dort auch zusätzliche Abzüge bequem nach Hause bestellt werden.

Fotografierst Du alleine?2015-02-26T11:58:29+02:00

Grundsätzlich bucht ihr mich alleine. Aber seid 2012 begleitet mich meine super Assistentin Alessa. Sie ist zwar in erster Linie für logistische Zwecke vor Ort für mich zuständig, hat aber schon einiges von mir gelernt und fotografiert in vielen Situationen bereits mit, so dass wir Reportagen aus zwei verschiedenen Betrachtungswinkeln festhalten können.

Können wir Dich vorher persönlich kennenlernen?2015-02-26T12:12:57+02:00

Ihr müsst es sogar! Mit allen Paaren vereinbare ich ein persönlichen Gespräch, bei dem wir über euch, euren großen Tag, die Abläufe und eure Vorstellungen sprechen. Ich erkläre euch noch einmal detailliert, wie ich Arbeite und wir überlegen gemeinsam, wie eure Traumfotos aussehen können. Wenn ein persönlichen Treffen aufgrund der großen Entfernung nicht möglich ist, dann treffen wir uns einfach virtuell, Skype, Facetime oder sonstige Programme machen das heutzutage ja problemlos möglich.

Wie viel Zeit sollen wir für die Portraits einplanen?2015-02-26T12:01:44+02:00

Die Erfahrung hat gezeigt, dass ca. 60 Minuten reines Fotoshooting die gesunde Mischung aus einem stressfreien und abwechslungsreichem Paarshooting ist und Ihr als Brautpaar nicht zu lange von der Hochzeitsgesellschaft fern bleibt. Gerne stimmen wir uns aber individuell in unserem Vorgespräch ab.

Mit welchem Equipment fotografierst Du?2015-02-26T11:56:17+02:00

Meine komplette Ausrüstung befindet sich immer auf dem neusten technischen Stand. Aktuell fotografiere ich mit der Marke Canon, hier besitze ich derzeit 3 vollformatige Profikameras (Eos 5d Mark III) , zahlreiche Objektive (über 10 Festbrennweiten und L-Objektive) und eine Menge an Zubehör.

Wann erhalten wir die Hochzeitsbilder?2015-02-26T11:53:05+02:00

Ihr erhaltet eure Bilder im Schnitt ca. 3 Wochen nach Eurer Hochzeit.

Bearbeitest Du alle Bilder?2015-02-26T11:49:47+02:00

Ich habe einen großen Anspruch an die digitalen Bildbearbeitung, daher bearbeite ich alle Hochzeitsfotos mit einem sehr hohen zeitlichen Aufwand. Nur so lassen sich solche Ergebnisse wie hier auf der Internetseite erzielen, denn die Bilder kommen so (auch wenn Sie noch so gut fotografiert wurden) nciht aus der Kamera heraus. Bei mir werden alle (!) Bilder, also Reportage- und Portraitbilder gleichermaßen bearbeitet um euch ein perfektes Ergebnis zu übergeben.

Erhalten wir alle Bilder, die Du vor Ort fotografierst?2015-02-26T11:46:58+02:00

Zu meiner Arbeit gehört es dazu, Fehlschüsse, doppelte Fotos, unscharfe Bilder, Bilder auf denen Personen unvorteilhaft abgebildet sind usw. auszusortieren, daher erhaltet ihr alle „guten“ Bilder von mir. Die Anzahl der Bilder, die ihr erhaltet, ist ganz stark von der Gästezahl, dem Ablauf des Tages u.v.m. abhängig.

Erhalten wir eine Buchungsbestätigung und eine Quittung für die Anzahlung?2015-02-26T11:38:50+02:00

Grundlage der Buchung ist ein Vertragsabschluss. Diesen Vertrag sende ich Euch per E-Mail zu und ihr könnt diesen in aller Ruhe durchlesen. Nach der Unterschrift erhaltet ihr selbstverständlich auch ein Exemplar für eure Unterlagen. Zu jeder Zahlung erhaltet Ihre eine ordentliche Rechnung, so dass ihr auch hierfür ein entsprechendes Dokument für eure Unterlagen habt.

Wann müssen wir bezahlen?2015-02-26T11:33:52+02:00

Bei der Buchung zahlt Ihr 30% an, den Rest zahlt ihr, wenn Ihr von mir die Hochzeitsbilder erhaltet.

Können wir unseren Termin bei Dir reservieren und uns später entscheiden?2015-02-26T11:32:01+02:00

Bitte habt Verständnis dafür, dass das nicht möglich ist. Ich erhalte täglich mehrere Anfragen und hier verliert man sonst zu schnell den Überblick.

Wie arbeitest Du am Tag der Hochzeit?2015-02-26T11:29:11+02:00

Ich lege sehr großen Wert auf eine unauffällige und dezente Arbeit und agiere im Hintergrund, um die Emotionen des Tages unbeeinflusst zu fotografieren. Wenn es darauf ankommt (wie z.B. bei den Gruppenfotos und der Hochzeitsportraits) bin ich selbstverständlich aktiver und spreche mit euch über Posen oder sonstige Dinge.

Kann man die 8 Stunden Buchungsdauer auf morgens und abends verteilen?2015-02-26T11:25:05+02:00

Das geht leider nicht, denn die gebuchte Reportagezeit gilt immer für den zusammenhängenden Zeitraum, Leerzeiten zählen zu dieser Zeit dazu.

Kann man Dich auch für 1-2 Stunden buchen?2015-02-26T11:23:30+02:00

Nein, das geht leider nicht. Ich biete ausschließlich nur noch Hochzeitsreportagen ab 8 Stunden Begleitung an. Ich kann in einem Jahr nur eine gewisse Anzahl an Hochzeiten begleiten und für diese freien Termine sind die ganztägigen Hochzeitsreportagen reserviert.

bekommen wir wirklich alle Bilder zur freien Verfügung?2015-02-26T11:13:51+02:00

Ja. Bei mir gibt es keine versteckten Kosten und das ist mir auch ganz wichtig, dass ihr als meine Kunden eine transparente Preisübersicht habt und niemals böse überrascht werdet. Ihr erhaltet alle nachbearbeiteten Bilddaten inkl. aller privaten Nutzungs- und Vervielfältigungsrechten ohne Kopierschutz und Wasserzeichen. Was ihr mit den Bildern dann macht, bleibt ganz alleine euch überlassen.

Anfrage stellen
close slider

Dein Vorname

Dein Nachname

E-Mail-Adresse

Deine Handynummer

Datum der Hochzeit

Ort der Hochzeit

Dein Anliegen